Montag, 27. Juni 2016

Trial bei Sandra Zilch :-) .

Wir waren in den letzten Wochen 2 Mal zum Training bei Sandra und Jada hat ihre Sache wirklich super gemacht.
 
Daher hatte ich sie für den Juni Trial an Enten und Schafen gemeldet.
 
Verwegener Plan :-))))) ....
 
 
Bedingt durch private Probleme war ich eigentlich nicht in der Verfassung, zu trialen und wollte erst gar nicht antreten aber dann sind wir doch gefahren, haben aber unsere Meldung für die Enten zurück gezogen.
 
Da der Fuchs oder Marder 3 unserer süßen Enten geholt hat, konnte ich nicht wirklich trainieren...:-( .
 
Ok, dachte ich, Schafe sind kein Problem - das haben wir wirklich die letzten Male immer super hinbekommen.
 
Am Tag des Trials war ich wirklich mies drauf und kurz vor unserem ersten Run habe ich schon gemerkt, dass das nichts wird mit Jada...als sie merkte, was wir vorhaben und die ersten Schafe gesehen hat, ging es los....hektisches Lecken, Jammern, Fixieren der Schafe....und wir waren noch nicht einmal im Parcours...
 
Und es kam, wie es kommen musste, ...Jada hat richtig Party gemacht und ihre Ohren komplett auf Durchzug gestellt...ich war sowas von sauer !!
 
Nach sehr kurzer Zeit kam dann auch das "Thank you" ....ich hätte sie erwürgen können...
 
Sie hat sich benommen, als ob sie noch nie in ihrem Leben gehütet hätte und eine Woche vorher waren wir den selben Parcours noch fehlerfrei gelaufen....
 
Auf einer Skala von 1-10 war meine Laune bei Minus 1000 ....
 
Ich habe dann überlegt, ob ich mir wirklich auch noch den PM Trial antun muss aber bin dann zu der Überzeugung gekommen, dass es ja nicht schlimmer werden kann....lach...
Wie man sich doch täuschen kann :-)))) .
 
Jada habe ich erstmal richtig zusammengefaltet und sie war sehr klein mit Hut ;-) .
 
Dann der große Moment...der PM Trial...anderer Richter und eine sehr wütende Chrissy mit kleinlauter Jada :-) .
 
Den Weg zum Auspferchen habe ich genutzt und Jada die ganze Zeit ermahnt :-).
 
Sie tippelte neben mir her, wie auf rohen Eiern und die Öhrchen waren gar nicht mehr zu sehen ....meine süsse Maus ! :-)
 
Dann habe ich sie abgeleint und es ging los...
 
Auspferchen - Check
Schafe einsammeln - Check
Gatter 1 - Check
Gatter 2 - Check
Gatter 3 - Check
Einpferchen - Check
 
Jada war zwar immer noch voll im Trieb aber ich hatte sie wieder unter Kontrolle und wir sind den Parcours fehlerfrei gelaufen....
Meine Stimmung war wieder oben und ich habe mich gefreut in der Erwartung, wenigstens ein Leg für unseren STDs zu haben.
 
Später dann die Preisverleihung...und der Richter sagte mir dann, dass es ja wirklich schade wäre, das ich das letzte Gatter ignoriert habe....
 
Waaaaaaaaaaas ??
 
Es war der F-Parcours, left Hand....und ich, chaotisch wie ich nun Mal bin, habe ganz elegant das letzte Gatter ausgelassen....
 
So eine Schei....!
 
Was war ich sauer !
 
Auf mich !!!!!
 
Na ja, nach dem Trial ist vor dem Trial und wir werden unser Glück wieder versuchen....:-)