Donnerstag, 11. Juni 2015

Unser Pferch ist endlich fertig und wir haben somit eine kleinere Fläche, um an den Schafen zu arbeiten.
 
Das hat den Vorteil, mit dem Hund näher am Vieh arbeiten zu können und den Hund , bei nicht erwünschtem Verhalten, unmittelbar blocken zu können.
 
Jada durfte als Erste ran und bekam fast Schnappatmung, als sie den Schafen so nah war :-) . Sie muss endlich lernen, ruhig zu arbeiten und nicht einfach loszurennen !
 

Anspannung pur....